Leider kann Ihr Browser nicht alle Designelemente dieser Seite korrekt darstellen. Damit Sie trotzdem die kompletten Inhalte sehen können, bieten wir Ihnen diese abgerüstete Version an. Um das korrekte Design der Seite zu sehen, probieren Sie bitte einen anderen Browser.

 

 18. September 2012
Lesbarkeit von Quelltext

Wer professionell Software entwickelt, kennt das: Auch eigener Quelltext liest sich zwei Jahre später wie unbekannter Code. Unbekannten Code zu lesen kann einfach oder auch sehr schwer sein. Wie lesen wir Code? Wie können wir auch im Kleinen so programmieren, dass wir uns und unseren Kollegen die Wartungshölle ersparen?

Bei diesem Thema gibt es kein pauschales 100% Richtig, folglich soll der Vortrag auch "nur" zum Reflektieren des eigenen Programmier-Stils anregen und in einer anschließenden Diskussion ein paar der Aspekte vertiefen.

Über viele Jahre als Coach für Software-Entwickler in einer Vielzahl von Kunden-Projekten konnte Steffen Gemkow eine Menge an Erfahrungen sammeln, wie man durch einfache Regeln insbesondere die Lesbarkeit erhöht. Im Vortrag werden diese Erfahrungen anhand von Beispielen in Java, PHP, C und weiteren Programmiersprachen präsentiert, aber die Erkenntnisse sind keineswegs nur darauf beschränkt.

Referent:
Steffen Gemkow, ObjectFab GmbH

Termin:
Wegen Erkrankung des Referenten muss die Veranstaltung leider ausfallen. Ein neuer Termin wird hier bekanntgegeben.

Ort:
CoFab
Pohlandstrasse 19
01309 Dresden

Karte

zum Seitenanfang